Kalender

VALENTINSTAG AM 14. FEBRUAR 2024

19 Uhr, Thomaskirche Mornshausen, Am Stoß 21

Ökumenischer Gottesdienst

 

Und was, wenn’s aufhört zu prickeln?

Am Valentinstag rückt die Liebe in den Vordergrund. Die einen freuen sich, weil es gerade prickelt. Andere machen einen weiten Bogen darum, weil die Liebe schal geworden ist. Und wieder andere fragen sich: Wie wird es bei uns mal sein? Wird uns unsere Liebe erhalten bleiben?

Wir laden ein zu einem besonderen ökumenischen Gottesdienst für alle, die über die Liebe nachdenken und neue Impulse mitnehmen möchten! Die Predigt wird zum Mitmachen sein, in Form eines Bibliologs – natürlich nur für die, die dazu Lust haben. Aber auch beim Zuhören hat man viel davon. Versprochen.

Alle Gäste begrüßen wir mit einem Glas Sekt und stoßen auf die Liebe an. Die Kirche wird stimmungsvoll geschmückt sein. Und Kirchenmusikerin Rut Hilgenberg sorgt für gute Musik. Ein Team gestaltet den Gottesdienst, dazu gehören auch Gemeindereferentin Charlotte Meister und Pfarrer Reiner Braun. Alle haben die Möglichkeit, einen persönlichen Segen zu empfangen, als Paar oder als Einzelne.

 

Der Eintritt ist frei. Die Kollekte ist bestimmt für die Ökumenische Arbeit im Bereich des Kirchspiels Dautphe.

 

 


ÖKUMENISCHE PASSIONSANDACHTEN

 

Bitte wenden!

Zurück zum Leben

und zur Freude

21. Februar, 19.30 Uhr in der Martinskirche Dautphe

Psalm 6: "Bußgebet in Anfechtung"

mit Gemeindepädagogin Kerstin Griesing

 

28. Februar, 19.30 Uhr in der Kapelle Silberg

Psalm 130: "Aus tiefer Not"

mit Pfarrer Reiner Braun

 

6. März, 19.30 Uhr im Haus der FeG Hommertshausen

Psalm 32: "Die Freude der Buße"

mit Pastor Michael Schröder

 

13. März, 19.30 Uhr im Haus der FeG Mornshausen

Psalm 51: "Gott, sei mir Sünder gnädig"

mit Gemeindereferentin Ann-Sophie Petry

 

20. März, 19.30 Uhr im Haus der FeG Dautphe

Psalm 143: "Bitte um Verschonung und Hilfe"

mit Pfarrer Rüdiger Jung